Was Technologie-Aktien
so besonders macht

Die von Thomas Müller und Jochen Appeltauer 2001/2002 entwickelten Performance-Analyse ermöglicht objektive Aktien-Vergleiche auf Basis der historischen Kursverläufe in den vergangenen zehn Jahren. Die 100 Top-Aktien mit den langfristig besten Chance-Risiko-Profilen erhalten vom boerse.de-Aktienbrief das Prädikat "Champion" verliehen, und die Zusammensetzung des Champions-Pools wird zum Ende eines jeden Quartals überprüft.

Dabei stammen die 100 Champions aus sieben Branchen, die ganz eigene Chance-Risiko-Profile aufweisen, wie die nachfolgende Abbildung zeigt.

Champions-Branchen-Rendite-Risiko-Check
Stand: 13.06.2024 | Quelle: boerse.de

Champions aus dem Bereich Nahrungs- & Genussmittel überzeugen durch niedrige Risikokennziffern, sind also besonders defensiv einzuschätzen. Dagegen gehören Technologie-Champions zu den Branchen mit den höchsten Risikokennziffern, die angesichts der höchsten Renditekennziffern aber auch die langfristig größten Gewinnperspektiven eröffnen. Deshalb:

Technologie-Aktien eignen sich nur für risikobewusste Anleger, denn es werden auch in der Zukunft immer wieder kräftigere Korrekturphasen kommen. Dafür besteht die Chance, durch ein Investment in ein diversifiziertes Technologie-Portfolio den Vermögensaufbau an der Börse zu beschleunigen, und genau dafür bietet sich der neue boerse.de-Technologiefonds an. Denn:

Der boerse.de-Technologiefonds investiert transparent, regelbasiert und innovativ mit einem Portfolioanteil von rund 60% in alle Technologie-Champions und mit einem Portfoliogewicht von 40% in ein Universum von mehr als 400 Technologie-Aktien.

Der boerse.de-Technologiefonds kann wahlweise mit oder ohne Ausschüttung und in jedem Fall ohne Ausgabeaufschlag* bei jeder Bank, Sparkasse oder Ihrem Online-Broker über die Börse Stuttgart gekauft werden.